Reputationsmanagement

Die digitale Welt nimmt heute einen großen Platz in unserem Alltag ein und ist ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden - beruflich wie privat. Ob der Meinungsaustausch in sozialen Netzwerken, der Kauf von Waren und Produkten oder die reine Informationsbeschaffung zu Personen, Organisationen oder Unternehmen - am Internet kommt fast niemand mehr vorbei. Das hat natürlich seine Vor- und Nachteile.

Bei Privatpersonen können unbedachte Meinungsäußerungen zu politischen Themen während der Studienzeit, unvorteilhafte Bilder von der letzten Party-Veranstaltung oder ein zu legerer Umgang in Bezug auf persönliche Daten schnell zum Stolperstein für berufliche oder private Zukunftsplanungen werden. Auch für Unternehmen oder Organisationen können negative Kundenstimmen, geplatzte Firmenfusionen oder deftige Lebensmittelskandale schnell zum massiven Imageproblem im Netz werden.

Hier greift das innovative Reputationsmanagement unserer Online Marketing-Profis. Sinn und Ziel ist es, den Ruf Ihrer Person oder das Image Ihres Unternehmens positiv zu beeinflussen und die Verbreitung von brisanten Informationen unter Kontrolle zu halten. Eine negative Reputation ist nicht zu unterschätzen und kann langfristige Auswirkungen haben in Bezug auf Kundengewinnung, Umsatzentwicklung, Meinungsbildung und Imagepflege.

Schützen Sie Ihren Ruf!

Das Internet hat bereits jetzt schon eine zentrale Bedeutung bei Meinungsbildung und Kaufentscheidungen - Tendenz steigend! Die zwei wichtigsten Disziplinen beim Online Reputation Management heißen daher Aktivität und Kommunikation. Gepaart mit der richtigen Strategieplanung, die wir mit Ihnen in einem gemeinsamen Beratungsdialog vereinbaren, muss man gezielt auf Meinungsbildungsprozesse im World Wide Web einwirken, damit Ihr guter Ruf im Web positiv beeinflusst wird.

Zusätzlich können mit Selbstdarstellungen, Blogeinträgen und Berichten über Ihre Person oder Ihr Unternehmen die Suchergebnisse bei Google und Co. mit positiven Informationen gefüttert werden, die zusätzlich flankiert durch gezielte SEO Maßnahmen in Ihrer Relevanz ältere und ungeliebte Einträge in die hinteren Positionen in den Suchergebnissen verdrängen.

Präventionsstrategien entwickeln

Je schneller Sie auf schädigende Meinungsäußerungen im Netz reagieren, umso besser stehen die Chancen, Sie im Rahmen unseres Reputationsmanagement zu unterstützen und Ihr Unternehmen in das richtige Licht zu rücken. Um präventiv negativem Feedback im Netz entgegenzuwirken, empfiehlt sich beim ORM ein kontinuierliches Monitoring Ihrer Internetaktivitäten.

Somit hat man die Möglichkeit, zeitnah positive, neutrale und negative Meinungstendenzen auszuwerten und kritischen Stimmen angemessen und effizient zu begegnen. Ihr positiver Leumund im Internet ist der Grundstein für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung oder bessere Job- und Karrierechancen und sollten daher immer im Auge behalten werden.